ANALYSE: BIOAKTIVE KOMPONENTEN, HYDROXYTYROSOL

investigacion-2

KOLLABORATIONSVERTRAG ZWISCHEN DER TECAL-GRUPPE AN DER UNIVERSITÄT EXTREMADURA UND GRANATUM PLUS

EINE KAPSEL HYDROXYTYROSOL PLUS ENTSPRICHT DEM VERZEHR VON MINDESTENS 125 ML NATIVEM OLIVENÖL EXTRA MIT 5 MG HYDROXYTYROSOL PRO 20 ML.

Der durchschnittliche Gehalt an Hydroxytyrosol in den getesteten Kapseln betrug 31,3 mg pro Kapsel.


Beim Vergleich zwischen dem Hydroxytyrosol-Gehalt der Kapseln und dem von nativem Olivenöl und seinen Derivaten ist zu beachten, dass die Verordnung (EU) Nr. 432/2012 eine Reihe von zugelassenen gesundheitsbezogenen Angaben festlegt.


Die Polyphenole im Olivenöl tragen zum Schutz der Blutfette vor oxidativen Schäden bei. Diese Angabe gilt nur für ein natives Olivenöl extra, das mindestens 5 mg Hydroxytyrosol pro 20 ml enthält.
Der durchschnittliche Gehalt an Hydroxytyrosol in den getesteten Kapseln HYDROXYTYROSOL PLUS betrug 31,3 mg pro Kapsel.


Der Verzehr einer Kapsel Hydroxytyrosol Plus entspräche somit dem Verzehr von mindestens 125 ml nativem Olivenöl extra mit 5 mg Hydroxytyrosol pro 20 ml. Ein ausreichend hoher Gehalt an Hydroxytyrosol, um eine Angabe gemäß der Verordnung (EU) Nr. 432/2012 zuzulassen. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass laut wissenschaftlicher Literatur nicht alle auf dem Markt befindlichen „nativen Olivenöle“ den Mindestgehalt an Hydroxytyrosol der oben genannten Verordnung erreichen (Lucci et al. 2020).

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email